HIX Publishing

ZEWOTHERM: 20 Jahre – von Fußbodenheizungen zu ganzheitlichen Wärmesystemen

Von Anfang an hat Zewotherm zielstrebig auf komplette Lösungen gesetzt: „Vor 20 Jahren haben wir die Chance ergriffen – damals mit einem zugegebenermaßen sehr überschaubaren Sortiment – um uns auf dem Markt zu etablieren.“, sagt Andreas Ziegler.

KWD-SHK, 22.09.2022. Zewotherm feiert 20 rasante Jahre. Dabei trugen neben Mut viele andere Faktoren zum Wachstum des Unternehmens bei. Großartige Mitarbeiter, verlässliche Partnerschaften mit Lieferanten und Kooperationspartnern sowie eine enge Kundenbindung. „Aber eines zählte auch dazu: eine Riesenportion Glück. Denn nicht alles liegt in unserer Hand – und wir tun gut daran, uns dessen bewusst zu werden“. So formulieren es Silke und Andreas Ziegler, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer von Zewotherm.

 

 

Meilensteine

  • 2002: Gründung als „Systemanbieter für Fußbodenheizung“. Start mit 2 Mitarbeitern in Büro-WG.
  • 2004: Ausbau Sortiment Flächenheizung, Aufstockung auf 4 Mitarbeiter, Baubeginn Verwaltung.
  • 2006 – 2009: Bauabschnitt 2 mit Produktions- und Lagerhalle, Ausbau Verwaltung, Aufstockung auf 30 Mitarbeiter.
  • 2010: Ausbau der Lagerkapazität, 100 Mitarbeiter. Sortimentserweiterung durch Aufnahme von regenerativen Energieerzeugern, Fokus auf ganzheitliche Energie- und Wärmesysteme.
  • 2011: Messepremiere, Erreich en der 3-Millionen-Marke an ausgelieferten Flächenheizsystemen, Team wächst auf 140 Mitarbeiter, Anbieter für Komplettlösungen für erneuerbare Energien, Einstieg in die Rohrfertigung mit Unatherm.
  • 2012: Einweihung des 4.000 m² großen Neubau-Gebäudekomplexes mit Verwaltung, Schulungs- / Ausstellungsraum sowie Lager & Logistik, Wohnraumlüftung ZEWO Air wird ins Sortiment genommen, Verkauf von Wärmepumpen startet. Aufnahme in den Bundesverband Wohnraumlüftung e.V.
  • 2015: Implementierung eine Montageservice für großflächige FBH-Verlegung oder für Auftragsspitzen beim Fachhandwerk.
  • 2017: Sortimentskomplementierung für die dezentrale Wohnraumlüftung, Neuaufnahme der dezentralen Wohnungsstationen ZEWO Loft, Erweiterung des Werkskundendienstes der regenerativen Energie sowie Ausweitung des Montageservice für die Flächenheizung., Anstieg auf 200 Mitarbeiter.
  • 2018: Eröffnung des Zewotherm Systemhaus in Poing/München für Information und Schulung.
    Fertigstellung der An- und Umbaumaßnahmen in Rem agen, neue Lager- und Logistikkapazitäten, Schulungs- und Verwaltungsräume kommen dazu.
  • 2019: Gründung der ZW Logistics, erneute Erweiterung des Standort Remagens für das Logistikzentrum. Erhöhung von Umfang und Leistung der Zewotherm Photovoltaikanlage zur Energiegewinnung für die Betriebs- und Produktionsgebäude und Elektrofahrzeuge.
  • 2020: Im Februar Übernahme der Geschäfte der EHT Siegmund aus Bad Honnef im Bereich proKlima, das weltweit patentierte Multifunktionssystem wird nun als neues ZEWO MultiFloor vertrieben. Im März wird die ZW Plan gegründet, ein erfahrenes Team berät und plant komplexe Bauvorhaben, hilft bei der Planung energetischer Sanierungen und erarbeitet fundierte
  •  Energie- und Wärmekonzepte. Im Juni folgt die Gründung der Zewotherm B.V. um die steigenden Nachfrage in den Niederlanden und Belgien bearbeiten zu können. Und im Oktober geht die DigiCademy online, eine Ergänzung zu den Live-Schulungen in München und Remagen.
  • 2021: Im März wird die ZW Service & Montage gegründet. Seit April ist Zewotherm auch in Berlin zu finden, Im Stadtteil Tempelhof steht das Team Ost für Beratung und Schulung bereit. Im Mai folget der Einstieg in den Solarmarkt: Das neue Segment Photovoltaik bedient private und gewerbliche Bauvorhaben. Im August wird die weltweit effizienteste Wärmepumpe „LAMBDA“ fester Bestandteil im Sortiment der regenerativen Energien. Im November wird die ZERWO Systems gegründet, sie ist der strategische Schritt mit klarem Fokus auf Digitalisierung, Prozessoptimierung, Prozesssteuerung sowie Consulting.
  • 2022: Und auch im Jubiläumsjahr geht es rasant weiter: Gründung der Zewotherm Holding im Januar um die Weichen für die Zukunft, weiteren Wachstum und Erfolg zu stellen. Im Februar erfolgt der Spatenstich zur nächsten Erweiterung in Remagen: Neue Büros, ein erweiterter Schulungsraum und Besprechungsräume sollen dazukommen. Die 270 Mitarbeiter Marke wird erreicht.

Die über die Jahre gewachsene Zewotherm Unternehmensgruppe ist ein Netzwerk an Produktions- und Vertriebsstätten, Joint-Ventures und Firmenbeteiligungen. Es trägt dazu bei, um heute und in Zukunft die unterschiedlichen Bedürfnisse des Sanitär- und Heizungsmarktes in Deutschland und Europa bedienen zu können.

Die Zukunft beschreibt Silke Ziegler so: „Unser Antrieb für die nächsten 20 Jahre und darüber hinaus, ist stets mit besten Produkten und bestem Service für ein gesundes Raumklima zu sorgen – für Mensch und Umwelt“.

Zewotherm GmbH, Remagen /DEU,
www.zewotherm.de.

Marktstudien

Marktberichte zu Heizungs- und Sanitärrohren