HIX Publishing

REHAUs flüsterleises Schallschutzrohrsystem RAUPIANO PLUS feiert 25. Geburtstag!

Leiser als ein Flüstern: Ein Rehau Klassiker wird 25! Das Schallschutzrohrsystem RAUPIANO PLUS überzeugt dank seiner patentierten körperschalldämmenden Stützbefestigung mit Schallpegeln von nur 17 dB(A) und liegt damit weit unter den geforderten Werten der VDI 4100 Schallschutz-Richtlinie.

KWD-SHK, 10.10.2022.

Der Schallpegel von nur 17 dB(A)* ist leiser als ein Flüstern und funktioniert nur deshalb so gut, weil alle Komponenten – die Rohre, die Formteile und die Befestigungstechnik – optimal ineinandergreifen. Beispielsweise minimiert die patentierte hochdämpfende Schellenbefestigung, bestehend aus einer Stütz- und Fixierschelle, die Körperschallübertragung auf die Installationswand deutlich. Dies sorgt für noch mehr kostbare Ruhe – damals wie heute.

RAUPIANO PLUS bietet mit einer Vielzahl an speziell entwickelten Lösungen einen optimalen Brandschutz und ein hohes Maß an Sicherheit. Spezielle Brandmanschetten schließen im Brandfall hermetisch ab und verhindern damit durch feuerwiderständige, raumabschließende Wände und Decken das Durchschlagen von Rauch und Feuer: Intumeszenzmaterial schäumt auf, verschließt den „Durchbruch“ und bildet einen rauch- und feuerdichten Verschluss. Die aufeinander abgestimmten Komponenten stellen die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen sicher.

Als schnell montierte, kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Brandmanschetten hat REHAU platzsparende und schallentkoppelnde Brandschutzbänder im Lieferprogramm. Sie besitzen die Feuerwiderstandsklasse R 120 sowie die allgemeine Bauartgenehmigung und sind von DN 32 bis DN 110 in der Länge des jeweiligen Rohrdurchmessers vorkonfektioniert. Eingebaut werden sie flächenbündig an der Deckenunterseite. Für die werkzeuglose Montage vor Ort ist eine Person ausreichend – Brandschutzband einfach um das Rohr legen und zukleben, ohne Bohren und Dübeln.

RAUPIANO PLUS glänzt außerdem mit kurzer Verlegezeit. Durch angeformte Steckmuffenverbindungen und Passlängen kann bis zu 30 Prozent Zeit eingespart werden. Die neuen Rohrskalierungen erleichtern dabei die Montage.

Die Rohre (RAUPIANO und RAUTITAN) lassen sich dank geprüfter Nullabstände auf kleinstmöglicher Fläche verlegen und sparen somit Platz – und vor allem bei Großprojekten im späteren Verkauf der Wohneinheit bares Geld.

 

Marktstudien

Marktberichte zu Heizungs- und Sanitärrohren