Zent-Frenger: Betonkerntemperierungssystem BATISO®

Foto: Zent-Frenger
Foto: Zent-Frenger

Die 1954 gegründete Zent-Frenger Gesellschaft für Gebäudetechnik mbH befasst sich seit vielen Jahren mit zukunftsweisender Technik zur Nutzung von umweltfreundlicher oberflächennaher Geothermie und zum wirtschaftlichen Temperieren von vorwiegend kommerziell genutzten Gebäuden.

Die von Zent-Frenger entwickelten wassergeführten Deckensysteme zum Kühlen und Heizen BATISO® beinhalten u.a. ein BATISO PE-Xa Rohrsystem, für welches im Juli 2010 neu eine DIN Zertifizierung erteilt wurde: 3V340 PE-Xa, ein PE-Xa-Rohr mit Durchmessern von 17 – 40 mm und einem Schiebehülsenverbinder aus Metall.

Foto: Zent-Frenger
Foto: Zent-Frenger

Das Betonkerntemperierungssystem BATISO® wird in fertigen mobilen Produktionseinheiten direkt an der Baustelle gefertigt. Damit können die Montageabläufe den wechselnden Bedingungen einer Großbaustelle flexibel angepasst werden. Mit BATISO® Plus ist eine erfolgreiche Weiterentwicklung dieser weit verbreiteten Technik gelungen. Durch die erstmals mögliche thermische Entkoppelung von der Betondecke wird das thermisch aktivierte Betonfertigteil zu einem regelbaren Bauelement, das kombiniert zur Betonkerntemperierung eingesetzt wird.

Quelle: Zent-Frenger Ges. für Gebäudetechnik mbH, 64646 Heppenheim, www.zent-frenger.de