USA: PEX wieder zurück im „California Plumbing Code“

Am 16. August 2010 hat die „Californian Building Standards Commission“ den Ausschluss von PEX-Rohren im „Californian Plumbing Code“ wieder zurückgenommen. Erst im August 2009 wurde PEX in den „California Plumbing Code“ aufgenommen, wobei es bereits Ende des Jahres 2009 ein Verfahren gegen die Nutzung von PEX-Rohren für Trinkwasserleitungen am Alameda Superior Court gab. (Wir berichteten darüber in unserer kwd-globalpipe Ausgabe 347 vom 02.02.2010). Jetzt werden von der Kommission PEX-Rohre wieder für alle Nutzungen erlaubt. Dazu zählen öffentliche, private und gewerbliche Neubauten sowie Sanierungsobjekte. + + + Rich Houle, Produkt Manager von UPONOR USA, freut sich über die Entscheidung. So habe sich „ein Jahrzehnt Arbeit doch noch gelohnt!“+ + + Ausführliche Informationen werden wir in unserer nächsten Ausgabe des KWD-globalpipe bringen.
KWD-Redaktion:  hix@kwd-online.de