Sanha-Combipress bietet Installationsvorteile und Gewährleistung

sanha_logoUnter der Bezeichnung Combipress fasst die Sanha GmbH & Co.KG zukünftig die Pluspunkte der firmeneigenen Presssysteme zusammen: Werkzeugkompatibilität (WZK), Unverpresst-Undicht-Funktion (UVUD) und Push & Stay (Gleithaftung). Dazu übernimmt Sanha als einziger Presssystem-Hersteller bei Standardanwendungen in der Haustechnik die Gewährleistung für die Dichtheit der Pressverbindung – unabhängig vom Fabrikat der Presswerkzeuge. Dies gilt, wenn die Pressmaschinen und Pressbacken bestimmte Mindestanforderungen erfüllen.

Foto: Sanha GmbH & Co. KG, Essen
Foto: Sanha GmbH & Co. KG, Essen

Mit Combipress wird das Arbeiten einfacher und schneller, denn Sanha-Systemverbindungen sind kompatibel zu gängigen Presswerkzeugen. Der Handwerksbetrieb kann frei wählen bzw. auf vorhandenes Werkzeug zurückgreifen, vorausgesetzt bei metallenen Pressfittings entspricht die Originalkontur den Profilen M, V und SA. Bei Kunststoff-Pressverbindungen sind es die Konturen TH, B, F, H oder U.

Ideale Voraussetzungen für den Verarbeiter: Sanha-Combipress umfasst neben Werkzeugkompatibilität auch die UVUD- und Push & Stay-Funktion. Abbildung: Sanha GmbH & Co. KG, Essen
Ideale Voraussetzungen für den Verarbeiter: Sanha-Combipress umfasst neben Werkzeugkompatibilität auch die UVUD- und Push & Stay-Funktion. Abbildung: Sanha GmbH & Co. KG, Essen

Eine hohe Verarbeitungssicherheit gewährleistet Sanha durch die Unverpresst-Undicht-Funktion (UVUD), denn die Systemfittings sind vor dem Verpressen messbar undicht. Ergänzt wird der Installationskomfort durch Push & Stay (Gleithaftung), die selbst bei vertikaler Montage einen festen Rohrsitz garantiert.

Quelle: www.sanha.com

Über Sanha GmbH & Co. KG:
Sanha ist ein führender Hersteller für Rohrleitungssysteme und Fittings im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die Produkte des zu 100 % in Familienhand befindlichen Industrieunternehmens werden in der Haustechnik zur Trink-, Brauchwasser-, Heizungs- und Gasinstallation verwendet, aber auch für Sprinkler-, Kühl-, Kälte- sowie Solarthermie-Anlagen. Das Unternehmen aus Essen beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und ist in 40 Ländern aktiv.