Rotex : HPSU compact – Kombination aus Luft/Wasser-Wärmepumpe und Warmwasserspeicher

[inspic=255,left,,125]Unter dem Motto „Aus 2 wird 1“ wurde das Innenteil des Wärmepumpen Split-Gerätes, die Steuerung sowie der Speicher in einem Gerät zusammengefasst. Der integrierte Aufbau des Wärmepumpen-Systems bietet jede Menge Vorteile. Da Wärmepumpe und Speicher bereits eine Einheit bilden, wird der Aufwand für die Installation deutlich reduziert. [inspic=373,left,,125]Der Heizungsbauer muss lediglich noch das Außengerät der Wärmepumpe und das Heizungsnetz anschließen. Die Verrohrung zwischen Innengerät und Speicher samt Isolierung fällt weg. Ohne Wandmontage kann die Inneneinheit der ROTEX HPSU compact an jedem geeigneten Ort aufgestellt werden. Dank der kompakten Bauweise benötigt die komplette Inneninstallation nur eine Stellfläche von 0,61 m². Gleichzeitig werden Wärmeverluste reduziert und die Effizienz gesteigert. So erreicht das 6kW Gerät einen COP von 4,3 bei A7/W35. Die HPSU compact ist eine Luft/Wasser-Wärmepumpe in Split-Ausführung. Sie arbeitet mit einem leistungsmodulierenden Kompressor, der seine Drehzahl dem tatsächlichen Wärmebedarf anpasst. Diese sogenannte Invertertechnologie spart Energie und arbeitet dabei besonders leise. Die Inneneinheit der ROTEX HPSU compact vereint einen 500 Liter Solarspeicher und alle notwendigen technischen Systeme wie Wärmetauscher, Pumpe, Umschaltventile, Sicherheitseinrichtungen, Backup-Heater sowie eine elektronische Regelung in einem Gerät. Der Speicher basiert auf dem bewährten Rotex-HybridCube und bietet alle typischen Rotex-Vorteile, wie die hygienische Warmwasserbereitung im Durchlauferhitzerprinzip, hervorragende Dämmwerte und ein geringes Transportgewicht. Darüber hinaus fungiert die kompakte Inneneinheit als Wärmespeicher für viele mögliche zusätzliche Wärmequellen. Für den Anschluss von Solarthermie-Kollektoren ist das Gerät bereits ausgerüstet. Dank einer, bereits zum Patent angemeldeten, neuen Speichertechnik arbeiten die verschiedenen Wärmeerzeuger äußerst effizient zusammen.

Kontakt: info@rotex.de, www.rotex.de.