RIDGID® stellt das Modell 65S vor – den neuen, hochbelastbaren Edelstahlrohrabschneider

[inspic=313,left,,90][inspic=312,right,,]RIDGID® erweitert das Produktangebot für die Bearbeitung von Edelstahl mit dem neuen Edelstahlrohrabschneider Modell 65S. Mit einer Kapazität von 6-67mm ist der 65S die exzellente Lösung zum Schneiden von größeren Dimensionen. Trotz seiner Hochbelastbarkeit ist der Edelstahlrohrabschneider Modell 65S ein ergonomischer und leichter (nur 730g) Rohrabschneider. Der Mechanismus zur Schnelleinstellung und der des Rückzugs, sowie der 12 (4×3) kugelgelagerten Rollen und dem speziell entwickelten X-CELTM Knauf, erhöhen die Schnittgeschwindigkeit, Produktivität und Qualität. Der integrierte X-CELTM Bolzen bietet ein werkzeugloses und schnelleres Wechseln des Schneidrads. Ein Ersatzrad befindet sich standardmäßig im X-CELTM Knauf. Wie die bereits auf den Markt eingeführte kleinere Ausführung, der Rohrabschneider Modell 35S (6-35mm), verwendet auch der 65S das kugelgelagerte Schneidrad E-365. Das Modell 65S stellt mit seinem verchromten Aluminiumgehäuse und Knauf nicht nur ein optisches Highlight dar, sondern bietet als gesamter Rohrabschneider einzigartige Schnittleistung und anwenderfreundliche Handhabung.

223S & 227S Entgrater: Ergänzend zu den Edelstahlrohrabschneidern Modell 35S and 65S, hat RIDGID® zwei neue Innenentgrater eingeführt. Die Modelle 223S (6-36mm) und 227S (12-54mm) verfügen über eine integrierte Messskala und sind aus gehärtetem Stahl, für erhöhte Haltbarkeit konstruiert. Obwohl das Hauptaugenmerk der Entwicklung auf das schnelle und saubere Entraten von Edelstahlrohren lag, können beide Produkte auch für Kupfer, Stahl und Aluminium eingesetzt werden.

Kontakt: Ridge Tool GmbH & Co. oHG, Haßlinghauser Str. 150, 58285 Gevelsberg,
Tel. 02332 – 709550, Fax 02332 – 709551, ridgid.germany@emerson.com, www.ridgid.eu