Lithotherm® : Energiesparende Fußboden- und Wandheizung aus Lehm und Ton

[inspic=408,left,,110]Lithotherm ist ein neues Heiz- und Kühlsystem, das mit wenig Energie auskommt und schnell für das gewünschte Wohlfühlklima sorgt. Lithotherm heizt Räume wesentlich schneller auf als herkömmliche Fußbodenheizungen und kommt dabei mit weit wenig er Energie aus. Zudem wird kein Naßestrich mehr benötigt. „Eine so genannte Lithotherm-Formplatte aus gebrannten Ziegel oder getrocknetem Lehm wird im Trockenverfahren eingebaut. [inspic=407,right,,200]Die Heizrohre verlaufen in Rillen an der Plattenoberfläche und übertragen die Wärme direkt an den Fußboden“, erklärt Baubiologe Hans Mai. Dies ermöglicht ein schnelles Auf- und Abheizen. Liegt die Fußbodenheizung in einem Estrich, muss zuerst dieser aufgeheizt werden, bevor Wärme für den Raum zur Verfügung steht. Mai: „Das Lithotherm-System hingegen erreicht schon nach etwa 25 Minuten seine volle Wirksamkeit. Laut Messungen erzielt eine Bodenheizung mit Estrich im gleichen Zeitabstand gerade einmal 20 Prozent der abgegeben Leistung des Lithotherm-Systems.“ Durch die Natürlichkeit des Lehms oder Tons, sowie deren wärme- und feuchtigkeitsregulierenden Wirkung kann ein optimales Raumklima entstehen. Die Strahlungswärme wird direkt an den zu beheizenden Raum abgegeben. Die nach oben offenen Rillen der Formplatten vergrößern die Strahlungsfläche auf den Bodenbelag zusätzlich um rund 60 Prozent. Der verstärkte Wärmefluss bewirkt eine ausgeglichene Temperatur. Eine circa 65 Prozent frühere Wirksamkeit der Heizleistung und eine um 40 Prozent höhere Leistungsabgabe in den ersten zwei entscheidenden Stunden zeichnen das Lithotherm-System aus. Durch die punktgenaue Zuführung von Energie und deren sofortiger Auswirkung auf die Raumtemperatur – im Zusammenspiel mit Strahlungswärme – können Heizkosten eingespart werden. So liefert das Lithotherm-System schneller ein behagliches Wohnklima als die meisten anderen Systeme und kann durch seine ausgesprochen niedrigen Vorlauftemperaturen (22 bis 28 Grad) die Effizienz von Brennwert- oder Solaranlagen sowie Wärmepumpen um rund 30 Prozent steigern. Das Niedertemperatur-Heiz- und Kühlsystem für Wand- und Bodenheizungen ist technisch ausgereift, praxiserprobt und patentrechtlich geschützt. Das Lithotherm-System ist für sämtliche Bodenbeläge geeignet und bietet zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten – unter anderem für Holzdielen, Riemenboden, Nagelparkett und Schiffsboden an fest verankerten Profilleisten.

Kontakt: info@lithotherm-system.de, www.lithotherm-system.de.