KWD Market + Charts „Heating & Plumbing Europe 2010“

In dieser Studie schätzen wir den Markt für Rohre in der Haustechnik pro Land ein. Dabei geht es um die pro Land tatsächlich verbauten Rohrmengen aufgeteilt in die Bereiche Fußboden- bzw. Flächenheizung, Radiatoranbindung und Sanitär. Die Marktstudie KWD Market + Charts „Heating & Plumbing Europe“ wird jedes Jahr neu erstellt.

Was hat sich geändert – was ist neu! Eine Einführung in das Update 2010

Das Update 2010 hat sich nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich geändert. Ziel der Markt- + Chartstudie ist es, ein Nachschlagewerk für alle in dieser Branche wichtigen Informationen zu bieten:

  • Die Marktzahlen befinden sich jetzt für alle 28 Länder bzw. Summendarstellungen pro Land übersichtlich auf 2 gegenüberliegenden Seiten.
  • Farbige Liniengrafiken verdeutlichen den Einsatz der Rohre nach Material und Bereich (FH, RA, SA und Total), wieder auf zwei gegenüberliegenden Seiten angeordnet.
  • Auch die Umrechnungen der Rohrmeter in Tonnen Material, in die Währung Euro und in die Anzahl verwendeter Fittings ist übersichtlich auf 2 gegenüberliegenden Seiten zu finden. Die vielen unterschiedlichen Darstellungsweisen der Zahlen wurde zu Gunsten der Übersicht-lichkeit reduziert.
  • Neu sind Zwischensummen für Ost- und Westeuropa sowie Rohranteile pro Land bezogen auf die Europäische Gesamtmenge.
  • Eine tabellarische Auflistung der erteilten Zertifikate vieler europäischer Zertifizierungsstellen, sortiert nach Unternehmen und Rohrmaterialien, ergänzt die Markt- und Chartstudie.
  • Das Adress- und Produktverzeichnis wurde im September/Oktober 2010 völlig neu erstellt und ist somit hochaktuell. Es ist als alphabetische Auflistung und als Produktverzeichnis nur auf CD beigefügt (da auf CD die Suchfunktion per Ctrl F verwendet werden kann)
  • Wirtschaftsinformationen in tabellarischer Auflistung vermitteln auf einen Blick Basisdaten. Einwohner pro Land und die Entwicklung des Bruttoinlandsproduktes geben einen Eindruck der Wirtschaftsentwicklung.
  • Wohnungsbaufertigstellungen sowohl für die Euroconstructländer als auch, soweit vorhanden, für die übrigen europäischen Länder werden übersichtlich mit Veränderung zum Vorjahr aufgeführt.

Bei der jährlichen Überprüfung der Markteinschätzung sind wir nach vielen Aus-wertungen und Hinweisen der Meinung, dass wir ab der Ausgabe in 2008 in vielen Ländern den Anteil der Rohre aus PE-RT in der Fußbodenheizung zu hoch eingeschätzt haben. Dafür mussten wir im Gegenzug feststellen, dass in Deutschland wesentlich mehr PE-RT in Flächenheizungen verwendet wurde als angenommen.
Die baltischen Staaten (Estland, Lettland und Litauen) befinden sich in der schwersten Rezession seit Wiedererlangung ihrer Unabhängigkeit Anfang der 1990er Jahre. Seit Jahresende 2009 mehren sich aber die Zeichen einer Stabilisierung. Bezogen auf die Bautätigkeit bedeutet das für Estland und Litauen ein Plus ab 2011, für Lettland erst ab 2012. Dennoch haben wir uns aufgrund der geringen Mengen verbauten Rohrmetern bzw. der Schwierigkeiten, hier verlässliche Informationen zu erlangen, ent-schlossen, diese Länder nur in Summe zu betrachten.

Die Standard Version enthält das gedruckte Buch sowie eine pdf-Version der Studie und die Adressen auf CD (alphabeitsche Auflistung und ein Stichwortregister).
Die Premium Version enthält zusätzlich als Excel Tabelle mit allen Berechnungs- und Summenformeln folgende Daten:

  • die Rohrmeter pro Land (28 Länder plus die Balten plus Ost-, West- und Gesamteuropa)
  • sowie die dazugehörigen Grafiken
  • und verschiedene Auswertungen

KWD Market+Charts „Heating&Plumbing Europe 2010“ – 28 Countries, charts and coloured graphics, in English language

  • STANDARD Printed Book, pdf-file and company register on CD 740,- € for subscribers
  • PREMIUM additionally charts and graphics as Excel-spreadsheet 980,- € for subscribers

weitere InformationenBestellformularKWD-Shop