IVT GmbH & Co. KG feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Die IVT Installations- und Verbindungstechnik GmbH & Co. KG feierte am 7. November 2014 in ihrer Firmenzentrale in Rohr ihr 20-jähriges Firmenbestehen. Mit einer feierlichen Abendveranstaltung bedankte sich die Geschäftsleitung um Firmengründer Christoph Hennig bei ihren wichtigsten Kunden und Geschäftspartnern sowie bei ihren Mitarbeitern für die gemeinsame Zusammenarbeit und Treue zu dem inzwischen weltweit agierenden mittelfränkischen Unternehmen.

Patentierte Rohrverbindungstechnik und Solarspeicher
ivt-rohrIVT fertigt und vertreibt die unter der Marke „Prineto“ bekannten Kunststoffohre und Verbinder für die Trinkwasser- und Heizungsinstallation in Gebäuden sowie drucklose Solar- und Pufferspeicher, die unter dem Markennamen „Latento“ geführt werden. Grundlage für die Unternehmensgründung war ein Patent auf „Schiebehülsen und Klemmverbinder zum Verbinden von Rohren aus polymeren Werkstoffen“, welches dem Unternehmensgründer Ende 1993 auf seine Eigenentwicklung erteilt wurde. Inzwischen ist das „Prineto“-Sortiment zu einem umfassenden Rohrsystem für Trinkwasser- und Heizungsinstallationen sowie Flächenheizungen mit verschiedenen Befestigungsvarianten und Zubehörteilen geworden. Auch auf die Eigenentwicklung der drucklosen „Latento“-Solarspeicher, die bereits 2007 vom Bundesumweltministerium mit der Auszeichnung „der Blaue Engel“ versehen wurden, ist der Firmengründer stolz.

Foto: IVT GmbH & Co. KG
Foto: IVT GmbH & Co. KG

32 Millionen Euro Umsatz mit Direktvertrieb
IVT beliefert das SHK-Fachhandwerk deutschlandweit sowie in Österreich, einigen Nachbarländern und in Russland im Direktvertrieb. Deutschlandweit unterstützen IVT- Fachberater im Außendienst die Fachhandwerkskunden in der Materialdisposition und bieten darüber hinaus kompetente Unterstützung für die Planung von konkreten Objekten. Die internationalen Exportgeschäfte reichen bis nach China und Australien.

Das Prineto Kunststoffrohrsystem: 20 Jahre patentierte Verbindetechnik für die Trinkwasser- und Heizungsinstallation in Gebäuden. Foto: IVT GmbH & Co. KG
Das Prineto Kunststoffrohrsystem: 20 Jahre patentierte Verbindetechnik für die Trinkwasser- und Heizungsinstallation in Gebäuden. Foto: IVT GmbH & Co. KG

Im Jahr 2014 wird das Tochterunternehmen der Würth-Gruppe voraussichtlich einen Umsatz von 32 Millionen Euro erzielen, davon etwa 30 Prozent im Ausland. Neben Firmengründer Christoph Hennig wurde Ingrid Zürn 2004 zur zweiten Geschäftsführerin bestellt. Seit kurzem kümmert sich mit Wolfgang Mark ein dritter Geschäftsführer speziell um den Vertrieb.

Firmengründer Christoph Hennig freut sich über 20 erfolgreiche Jahre seines Unternehmens IVT. Foto: IVT GmbH & Co. KG
Firmengründer Christoph Hennig freut sich über 20 erfolgreiche Jahre seines Unternehmens IVT. Foto: IVT GmbH & Co. KG

Jubiläumsfeier mit Kunden und Mitarbeitern
Gemeinsam mit Vertretern der örtlichen Politik sowie wichtigen Geschäftspartnern feierte das Unternehmen am 7. November unter dem Motto „20 Jahre eine starke Verbindung“ im Lagertrakt des Firmengebäudes im mittelfränkischen Rohr sein Jubiläum. Für die 350 Gäste gab es nach einem Rückblick auf die Meilensteine der seit der Unternehmensgründung vergangenen 20 Jahre ein kurzweiliges Abendprogramm. Der Gedankenleser Danny Ocean sorgte für maigische Momente und im Publikum für manch sprachloses Staunen. Für Konzertstimmung sorgte der als Stimme des Duos „Milli-Vanilli“ bekannte Sänger John Davis mit seiner Band.

Ehrengäste der Jubiläumsfeier (v.l.): Geschäftsführer Wolfgang Mark, Heike Hennig, Geschäftsführer Christoph Hennig, Bürgermeister Klaus Popp, Landrat Herbert Eckstein, Geschäftsführerin Ingrid Zürn, Bürgermeister Felix Fröhlich. Foto: IVT GmbH & Co. KG
Ehrengäste der Jubiläumsfeier (v.l.): Geschäftsführer Wolfgang Mark, Heike Hennig, Geschäftsführer Christoph Hennig, Bürgermeister Klaus Popp, Landrat Herbert Eckstein, Geschäftsführerin Ingrid Zürn, Bürgermeister Felix Fröhlich. Foto: IVT GmbH & Co. KG

Quelle: www.ivt-rohr.de