IVT: Das PRINETO Klett-Flächenheizsystem für die schnelle Ein-Mann-Verlegung

IVT, ein Tochterunternehmen der weltweit tätigen Würth-Gruppe, setzt auf kundenindividuelle Lösungen direkt vom Hersteller.

Das PRINETO Klett-Flächenheizungssystem zeichnet sich durch eine besonders einfache und schnelle Installation aus: Das Klett-Flächenheizrohr ist spiralförmig mit einem Klettband umwickelt, sodass es sich im Handumdrehen auf der speziell kaschierten Klett-Dämmplatte verlegen lässt. Dazu wird das flexible Rohr wie gewohnt abgerollt und ganz ohne Werkzeug auf der Klett-Systemrolle aufgebracht.

Das Klettband des Rohres verzahnt sich dabei von selbst mit der Haltefolie der Dämmplatte und sorgt so für einen optimalen sowie sicheren Halt. Als Orientierungshilfe dient ein 5/10-cm-Verlegeraster, mit dem die Haltefolie der Klett-Systemrolle bedruckt ist. Das PRINETO Klett-Flächenheizrohr wird mithilfe des PRINETO Rohrabwicklers abgerollt und im zuvor berechneten Abstand einfach und rückenschonend mit dem Fuß auf der Dämmung fixiert – spezielle Verlege- oder Befestigungswerkzeuge sind nicht mehr nötig. Korrekturen lassen sich jederzeit problemlos durchführen.

Foto: IVT GmbH & Co. KG

Mit der wasserundurchlässigen Klett-Haltefolie und ihrer selbstklebenden Folienüberlappung ist das PRINETO Klettsystem sowohl für Zementestriche als auch für Fließestriche geeignet.

Klett-Flächenheizrohr mithilfe der Türrohr-führung von außerhalb des Raumes verlegen (optional). Foto: IVT GmbH & Co. KG
Klett-Flächenheizrohr mithilfe der Türrohr-führung von außerhalb des Raumes verlegen (optional). Foto: IVT GmbH & Co. KG

Die Vorteile im Überblick:

  • Schnelle und einfache Verlegung – ganz ohne Werkzeug
  • Bis zu 30 % kürzere Installationszeit durch direkte Verklebung der Dämmplatten und bequeme Fixierung des Rohres
  • Bis zu 50 % höhere Effizienz durch Ein-Mann-Verlegung
  • Ultraflexibles, selbstvernetzendes Flächenheizrohr – ideal auch für verwinkelte Räume

Quelle:   IVT GmbH & Co. KG, D-91189 Rohr, www.ivt-group.com.