ibb nun auch in Süddeutschland

ibb-LogoDie ibb Modul Air KG hat in Abstatt/Baden-Württemberg den dritten Produktionsstandort in Betrieb genommen. Der OEM-Hersteller von Komponenten der Flächenheizung setzt damit seine maßvolle Expansionsstrategie fort.
Ziel ist es, die Kunden in Süddeutschland noch besser zu erreichen und die Märkte in den Nachbarländern weiter zu erschließen. „Damit haben wir die Weichen für die zukünftige strategische Ausrichtung und für ein moderates Wachstum gestellt“, erläutert Vertriebs- und Marketingleiter Hans Robert Pütz. Vor einem Jahr hatte ibb in Mendt/Rheinland-Pfalz bereits den zweiten Produktionsstandort eröffnet, der in Kürze auch Stammsitz des Unternehmens werden wird. Dort produziert ibb auf der neuen Vakuumformmaschine z. B. System-Noppenplatten und die dünnschichtigen Renovierungsplatten für Heizrohre ab 10 mm.

Kontakt: www.ibb-modul-air.de