Frabopress Securfrabo: Ein „einzigartiges“ System für ein Höchstmass an Sicherheit und Lebensdauer

In einem HLS-System, das Trinkwasser, Gebrauchswasser oder Gas leitet, ist die Erhaltung hoher Qualitätsstandards im Laufe der Zeit von grundlegender Wichtigkeit: Diese Systeme müssen auch über viele Jahre nach ihrer Installation Haltbarkeit und Effizienz garantieren. Nicht nur bei den Installationen von Gebrauchs- und Trinkwasser wird verlangt, dass das System bei der Installation und der Abnahme ein hohes Niveau an Reinheit aufweist, sondern es ist zudem von wesentlicher Bedeutung, dass diese Reinheit auch beibehalten wird. Dies gilt auch für Installationen unter Putz.

Frabopress Securfrabo -Ein Fitting für Gas und Wasser. (Foto: Frabo 2018-12)
Frabopress Securfrabo – Ein Fitting für Gas und Wasser. (Foto: Frabo 2018-12)

Zu den Hauptursachen, die sich negativ auf die Qualität und die Reinheit des in einer Anlage beförderten Trink- oder Gebrauchswassers auswirken, können Phänomene ermittelt werden, wie Bakterienwachstum, Stagnation oder einfach die Variation und das Andauern eines simplen Parameters wie die Temperatur innerhalb abgeratenen Intervallen (das Bakterienwachstum erfolgt unter bestimmten Temperaturbedingungen: in den Kaltwasseranlagen sollte sie 25 °C nicht überschreiten, während sie sich in Warmwasseranlagen nicht unter 55 °C senken sollte).

Um Probleme der Unreinheit und Unhygiene zu vermeiden, ist es unabdingbar, Anlagen zu realisieren, die hochwertige, technische Lösungen und Materialien sowohl in Bezug auf die Fittings und Rohrleitungen als auch hinsichtlich der Elastomer-Dichtelemente anwenden.

Frabo legt besonderen Wert darauf, diese Anforderungen an Zuverlässigkeit und Reinheit zu erfüllen und bietet eine vollständige Auswahl an Pressfittings aus Kupfer, die mit dem Sicherheitssystem SECURFRABO ergänzt wird: eine patentierte Elastomer-Dichtung, durch die eventuelle nicht gepresste Fittings unverzüglich erkennbar sind.

Kupfer

Doch analysieren wir zunächst die Materialwahl für die Fittings der Serie FRABOPRESS SECURFRABO: Das verwendete Kupfer weist einen Reinheitsgrad von 99,90 % auf, daher enthält es keine Elemente oder andere Gemische, die die beförderte Flüssigkeit verunreinigen und ein Bakterien nährendes Element darstellen könnten.  Wichtig ist es hervorzuheben, dass das Kupfer bei Kontakt mit – sauerstoffreichem – Wasser mit einer dünnen Kupferoxidschicht überzogen wird, die die Zerstreuung der Metallionen verhindert und vor Lochkorrosion schützt.

Die Anwendungsbereiche dieses Materials sind jedoch nicht nur auf das Trink- und Gebrauchswasser beschränkt: In der Tat eignet es sich für Gasinstallationen, die, gemäß der Richtlinie UNI 7129, Rohrleitungen aus Metall erfordern, doch auch für Klima- und Kühlanlagen, da das Kupfer einen ausgezeichneten Wärmeleiter darstellt und mit verschiedenen, in der Klimatisierung eingesetzten Gasen kompatibel ist. Aus dem oben Gesagten kann man entnehmen, welch ausgezeichnete Wahl das Kupfer für die Herstellung von Fittings, auch dank seiner zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten, darstellt.

Gelbe Dichtung Securfrabo

Doch wie bereits erwähnt, ist nicht nur die Wahl eines hochwertigen Materials grundlegend für den Erhalt der Zuverlässigkeit einer Anlage und der Reinheit des beförderten Trink- oder Gebrauchswassers. Auch die Sorgfalt bei der Auswahl der Details (wie zum Beispiel die in den Presssystemen installierten O-Ringe) wirkt sich auf entschiedene Weise auf das „Leben“ der Anlage aus. Frabo ist sich darüber bewusst und aus diesem Grund hat das Unternehmen ein revolutionäres und in seiner Art einzigartiges Dichtelement entwickelt, das sich perfekt an die Serie der Kupferfittings FRABOPRESS SECURFRABO anpasst: die Gelbe Dichtung Securfrabo.

Dieser O-Ring stellt nicht nur das Sicherheitssystem Securfrabo dar, sondern wurde in HNBR-Material mit einer eigens dazu entwickelten Mischung realisiert, um den Einsatz sowohl bei Wasser- als auch bei Gasinstallationen zu ermöglichen.

Die Zusammensetzung der Mischung, die sich von der für die normalen Dichtungen aus HNBR genutzten unterscheidet, gewährleistet in der Tat eine lange Lebensdauer des Systems in allen möglichen Anwendungsbereichen sowie eine vollständige hygienische Sicherheit, die für die Anlagen zur Beförderung von Trink- oder Gebrauchswasser grundlegend ist.

Zertifizierte Qualität

Die Zuverlässigkeit der gelben Dichtung SECURFRABO wird von der Übereinstimmung mit den Richtlinien EN681-1 (die die physikalischen, mechanischen Merkmale der für die Beförderung von Trinkwasser und Nicht-Trinkwasser bis 110 °C geeigneten Elastomere festgelegt) und EN549 (die die physikalischen und mechanischen Merkmale der für die Beförderung von Gas im Temperaturintervall zwischen -20 °C und +70 °C geeigneten Elastomere festgelegt) gewährleistet. In Italien wurde dieser O-Ring für die Verwendung in Anlagen für die Beförderung von Trinkwasser zertifiziert und erfüllt somit die Eignungsanforderungen gemäß dem Ministerialdekret Nr. 174 vom 6. April 2004 des Gesundheitsministeriums.

Zudem erfüllen sämtliche Fittings der Serie FRABOPRESS SECURFRABO gleichermaßen die Anforderungen der Richtlinie UNI EN 11065 für die Klasse 1 (Anwendungen für Wasseranlagen) und 2 (Anwendungen für Gasanlagen), wie die doppelte Markierung auf jedem Teil, eine in gelber und eine in blauer Farbe, hervorhebt. Die Gewindefittings für die Verbindung mit anderen Systemen sind aus Bronzegewinden mit Pressöffnung realisiert: die Gewinde der Serie entsprechen der Richtlinie UNI EN 10226-1 und gewährleisten eine perfekte Dichtheit auch bei Gewindesystemen in Gasanlagen.

Und nicht nur das, die Merkmale in Bezug auf Hygiene und Lebensdauer der Fittings FRABOPRESS SECURFRABO wurden auch von der deutschen Zertifizierungsstelle DVGW zertifiziert, die das Produkt erfolgreich für beide erlaubten Installationsarten (Wasser – auch Trink- und Gebrauchswasser – und Gas) getestet hat, sowie von der belgischen Zertifizierungsstelle ARGB (Association Royale des Gaziers Belges), die die korrekte Leistung der Fittings FRABOPRESS SECURFRABO in Gasanlagen bestätigte.

Mit FRABO ist es daher nicht mehr nötigt, spezifische Fittings für Wasser- und Gasanlagen zu beziehen: das EINZIGE Fitting der Serie FRABOPRESS SECURFRABO erfüllt beide Anforderungen und gewährleistet den Reinheitsgrad der beförderten Flüssigkeiten und die Lebensdauer der Anlage bei Temperaturen zwischen -30° und 95°.