Die Kiwa Gruppe Deutschland wächst weiter

[inspic=265,left,,200]Durch die Übernahme der Firma CodeConsulting mit Sitz in Ibbenbüren schlägt die KIWA Gruppe Deutschland, Teil der holländischen Kiwa N.V. mit dem Biber im Logo, für den Produktbereich „Kunststoffe“ eine Brücke zum Consulting.

Seit dem 1. September 2008 berät das Team der CodeConsulting, langjährig erfahren und erfolgreich in der internationalen Normierung und Zertifizierung, die Kunden der KIWA Zert GmbH im Bereich „Kunststoffe“ und komplettiert das Portfolio der KIWA Gruppe Deutschland.

Die Rundumversorgung verspricht den Kunden einen einfachen und zielgerichteten Weg zur Zertifizierung und Akkreditierung ihrer Produkte mit nur einem Ansprechpartner. Kiwa setzt damit ihre „one-stop-shop“ – Strategie auch für das Marktsegment „Kunststoffe“ um. Mit Christian Müller, dem neuen Teamleiter für den Bereich Kunststoffe, hat Kiwa einen absoluten Experten auf diesem Gebiet gewonnen.

Die deutschen Kunden können sich freuen, ihre im In- und Ausland erforderlichen Zertifizierungen für ihre Produkte schnell und unbürokratisch realisieren zu können und aus deutscher Hand bedient zu werden. Dies verschafft ihnen auch in ihren Exportgeschäften einen enormen Wettbewerbsvorteil.

Im Hinblick auf die wachsende Internationalisierung der Märkte und die damit verbundene steigende Exportrate der deutschen Unternehmen schließt Kiwa ihren Kunden die Tür zu Europa ganz einfach von zu Hause aus auf …