Brandschutzkonzept für alle Wavin Haustechnik-Systeme

Wavin Brandschutzmanschette 2010
Wavin Brandschutzmanschette

Mit der Brandschutzmanschette BM-R90 und dem Brandschutzband BB-R90 hat Wavin zwei ebenso einfache wie sichere Lösungen für die Durchführung aller Installations- und Abwassersysteme von Wavin (AS, SiTech, PE-Abwasser, Tigris Future K1 und smartFIX) durch Wände und Decken bis zur Feuerwiderstandsklasse F90 nach DIN 4102 entwickelt. Sie verschließen im Brandfall die Wand- oder Deckendurchführung vollständig und verhindern so die Übertragung von Feuer und Rauch. Dafür sorgt ein spezielles Brandschutzmaterial, das sich bei Hitze stark ausdehnt.
Die Brandschutzmanschette BM-R90 ist für die Abschottung der Wavin Abwassersysteme in den Abmessungen von 40 bis 200 mm erhältlich. Sie ist schnell und sicher zu montieren. Dabei ist ihre Variabilität ein großer Vorteil im Baustellenalltag. Denn sie ist für gerade Durchführungen, Schrägdurchführungen, Abschottungen über der Muffe (auch in 45°), für den Einbau vor die Wand oder bündig in die Decke gleichermaßen geeignet.
Für gerade Rohrführungssituationen ohne Muffen bzw. Formteil ist das

Wavin Brandschutzband 2010
Wavin Brandschutzband

Brandschutzband BB-R90 eine Alternative. Es ist in den Abmessungen 90 und 110 mm lieferbar. Darüber hinaus ist es für die Abschottung von Wavin Mehrschichtverbundrohren in den Dimensionen von 14 bis 50 mm (Installationssysteme Tigris Future K1 und smartFIX) geeignet.
Beide Brandschutzlösungen werden sowohl in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden mit hohen Anforderungen an die Sicherheit (z. B. in Tiefgaragen, Krankenhäusern, Pflegeheimen, großen Wohnanlagen) als auch in privaten Bauten eingesetzt.

Kontakt: Wavin GmbH, D-49767 Twist, info@wavin.de, www.wavin.de