BEKA: Vom Kapillarrohrhersteller zum Komponentenanbieter für Kühl-/Heizdecken

BEKA-Berlin entwickelt sich weiter: Als Hersteller von Kapillarrohrmatten u.a. für Kühl- und Heizdecken hat sich Beka in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht. Jetzt geht das Berliner Unternehmen einen Schritt weiter und agiert zukünftig als Komponentenhersteller für Kühl- und Heizdecken: Kupferrohrmäander und Singlerohrtechnik ergänzen das Angebot.

KWD-SHK, 23.06.2017. Seit dem 1. Juni ist die neue Website online. Aber nicht die neue zeitgemäße Aufmachung ist das entscheidende, sondern das erweiterte Angebot. Angefangen hat BEKA 1996 mit der Produktion von Kapillarrohrmatten aus PP für die Flächenheizung und –kühlung über Boden, Wand und Decke. Besonders aber in der Deckenheizung bzw. –kühlung hat BEKA sich in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht – auch außerhalb Europas (siehe auch KWD-SHK 1691 vom 09.01.2017: „BEKA in China: Fußbodenaktivierung mit BEKA Kapillarrohrmatten“).

Jetzt geht BEKA ganz bewusst den nächsten Schritt und wird zum Komponentenanbieter für Heiz- und Kühldecken. Angeboten werden drei Systeme. Neben den bekannten Kapillarrohrmatten aus der Fertigung werden jetzt auch die von BEKA gefertigten Kupferrohrmäander sowie das FlexiRo Singlerohrsystem angeboten. Die neuen Produkte werden schon seit längerer Zeit kundenspezifisch angefertigt uns sollen jetzt u.a. über die neue Website allgemein vorgestellt werden:

Albrecht Bauke, Foto: BEKA

„Die beiden ´neuen´ Produkte passen zu uns als Hersteller von Komponenten für Kühl- und Heizdecken. Für Bauherren, Architekten, Ingenieure und Fachfirmen stehen jetzt aus der BEKA Fertigung die drei typischen technischen Lösungen – Kapillarrohrmatten, Kupferrohrmäander und Singlerohre – zum Vergleich bereit“, informiert der Geschäftsführer Albrecht Bauke. Gefragt ob Kunststoff und Kupfer sich im Vertrieb nicht beißen antwortet Herr Bauke sehr pragmatisch: „Kunststoff oder Kupfer – das ist für die Funktion einer Kühldecke eigentlich egal. Beide Materialien haben spezielle Qualitäten (und Preise /Anm. der Redaktion). Uns ist es wichtig, dass vor allem Kühl- und Heizdecken verstärkt im Markt nachgefragt werden.

Quelle: www.beka-klima.de