Axel Grimm wird neuer Geschäftsführer des BVF e.V.

bvf_logoDie geschäftliche Leitungsfunktion des Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF), mit Sitz in Hagen, wird ab dem 1. September 2016 neu besetzt. Der diplomierte Kaufmann Axel Grimm (52) tritt dann die Nachfolge von Dipl.-Ing. Joachim Plate an, der den Verband 17 Jahre geführt hat und zum September dieses Jahres in den Ruhestand geht.

Axel Grimm, Foto: Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V., Hagen
Axel Grimm, Foto: Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V., Hagen

Axel Grimm bringt internationale Verbands- und Branchenerfahrung aus der SHK- und Bauzuliefererindustrie mit. Darüber hinaus verfügt der Vertriebs- und Marketingspezialist über eine hohe Fachkompetenz sowie Erfahrungen in verschiedenen Führungspositionen, die er u. a. bei den Herstellern Armacell und Knauf Insulation bekleidet hat.

Axel Grimm gilt zudem als guter Netzwerker, der den BVF-Vorstand um den 1. Vorsitzenden Ulrich Stahl mit voller Kraft unterstützen wird. Sein Ziel ist es unter anderem, den Bundesverband marketingorientierter auszurichten und die Kommunikation mit den relevanten Zielgruppen zu intensivieren.

Quelle: www.flaechenheizung.de