5-Schicht PE-Xa Rohre runden das EMPUR® Vollsortiment ab

Seit Erscheinen der aktuellen Preisliste 2010/2011 im Juni dieses Jahres präsentiert sich das mittelständische Familienunternehmen als absoluter Vollsortimenter im Bereich der Flächenheizungen. Mit über 30-jähriger Erfahrung im Bereich der Fußbodenheizung nimmt EMPUR in 2010 ein 5-Schicht PE-Xa Rohr nach Verfahren Engel als hochwertige Rohrqualitätsergänzung zusätzlich zum PE-Xc und PE-RT Rohr, das seit Beginn der Eckert-Unternehmensgruppe in eigener Herstellung „Made in Germany“ gefertigt wird, auf.

In 2010 hat EMPUR insbesondere den Systembereich der industriellen Flächentemperierung und Betonkernaktivierung in der flexiblen Systemausführung sowohl produkttechnisch als auch unter planerischen Aspekten neu ausgerichtet. In diesem Zusammenhang war für das innovativ ausgerichtete Unternehmen die Aufnahme des PE-Xa Rohres unter systemkomplettierenden Aspekten eine notwendige Entscheidung. Bewusst hat man sich für das hochwertigste und aufwändigste Verfahren im Bereich der PE-Xa Fertigung entschieden, das PE-Xa nach Verfahren Engel. Um dem Rohr den höchstmöglichen Schutz für den rauen Baustellenalltag zu geben, wird das PE-Xa Rohr im Hause EMPUR als 5-Schicht Rohr (5L) in den Dimensionen 14×2, 15×1,8, 16×2, 17×2, 20×2 und 25×2,3 gefertigt.

EMPUR vertreibt ihre Systemkomponenten über den Fachgroßhandel an das verarbeitende Handwerk. Die technisch versierte Betreuung des Handwerks hat für EMPUR seit Bestehen höchste Priorität. Im kommenden Jahr möchte EMPUR, nach einem sich abzeichnenden gesunden Wachstum in 2010, den Bereich der intensiven Betreuung des Handwerks und der Planer im dreistufigen Vertriebsweg deutlich ausbauen. In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Systemvertreiber auf dem europäischen Markt rasant zugenommen. Im Bereich der Hersteller für Flächenheizungen sieht der deutsche Markt eher dürftig aus. Unter Betrachtung einer eigenen Fertigung für Rohre, PUR- und PUR/PE Platten, kaschierter Rohrträgerplatten, Verteiler aus Edelstahl und Messing sowie diverser Systemzubehörkomponenten ist EMPUR der einzige Komplett-Systemhersteller auf dem europäischen Markt der Flächenheizungen. Auf Basis der hohen Fertigungstiefe sowie des gelebten  Qualitätsanspruchs an innovative Produkt und einen exzellenten Service, sieht Frau Nina Eckert, kfm. Geschäftsführung und Vertriebsverantwortliche, die EMPUR auf absolutem Erfolgskurs. Die neuesten Qualitätsstandards, Innovationen und Trends präsentiert das mittelständische Unternehmen im Frühjahr 2011 im Rahmen der EMPUR Fachkongresse.

Quelle: Empur